Ausflugstipps S7

Am Fenster der S7: Vom Ostkreuz zum Griebnitzsee

Keine Lust, die Must-sees der Hauptstadt abzulaufen? Dann am Ostkreuz in die S7 und Augen auf: Beim Blick aus dem Fenster wird euch einiges geboten.

Türrschmidtstraße

Zwischen S-Bahnhof Ostkreuz und S-Bahnhof Nöldnerplatz

Berlins Street-Art-Szene gehört zu den aufregendsten der Welt. Die S-Bahn fährt euch mitten durch die Open-Air-Galerie. So wie an der Türrschmidtstraße zwischen Nöldnerstraße und Ostkreuz. Verewigt hat sich an dieser Fassade Berlin Kidz.

Die Türrschmidtstrasse zwischen S-Bahnhof Ostkreuz und Noeldnerplatz
Die Türrschmidtstrasse zwischen S-Bahnhof Ostkreuz und Noeldnerplatz

Alexanderplatz

Zwischen S-Bahnhof Alexanderplatz und S-Bahnhof Hackescher Markt

Hier kommt Alex: Der Alexanderplatz ist der größte Platz Deutschlands. Und das quirlige Zentrum Ost-Berlins. Schaut genau hin: Entdeckt ihr die Weltzeituhr? Seit 1969 ist sie ein beliebter Treffpunkt für Berliner und Touristen.

Blick auf den Alexanderplatz von der S-Bahn-Brücke aus
Am Alexanderplatz tobt der Verkehr

Karl-Liebknecht-Straße

Zwischen S-Bahnhof Alexanderplatz und S-Bahnhof Hackescher Markt

Mit sozialistischem Gruß an die Architekten: Die Karl-Liebknecht-Straße ist eine der Hauptverkehrsstraßen rund um den Alexanderplatz. In das denkmalgeschützte Haus des Berliner Verlags ziehen ab 2019 verschiedene Firmen.

Die Karl-Liebknechtstrasse vom S-Bahnhof Alexanderplatz aus
Die Karl-Liebknechtstrasse vom S-Bahnhof Alexanderplatz aus

Berliner Dom

Zwischen S-Bahnhof Hackescher Markt und S-Bahnhof Friedrichstraße

Nur ein kurzer Moment – schon verschwindet die prachtvolle Kuppel wieder aus dem Sichtfeld. Der Berliner Dom gehört zu den Wahrzeichen Berlins. Einst war er die Hofkirche der Hohenzollern, die im Stadtschloss gegenüber residierten.

Berliner Dom vom Hackeschen Markt aus gesehen
Der Dom ist eines der Wahrzeichen Berlins

Spreeblick von der Museumsinsel

Zwischen S-Bahnhof Hackescher Markt und S-Bahnhof Friedrichstraße

Die Aussicht von der Brücke am Pergamonmuseum auf der Museumsinsel zeigt: Ein Spaziergang vom S-Bahnhof Hackescher Markt aus ist perfekt, um am Spree Berlinflair zu genießen. Im Hintergrund blitzen der Berliner Fernsehturm und das Rote Rathaus.

Weitblick von der Brücke am Pergamonmuseum
Auch von der Brücke am Pergamonmuseum ist der Fernsehturm zu sehen

Weidendammer Brücke

Zwischen S-Bahnhof Friedrichstraße und S-Bahnhof Hauptbahnhof

Die Weidendammer Brücke führt die Friedrichstraße über die Spree. Ihr wollt ausgiebig shoppen? Dann unterbrecht eure Fahrt am S-Bahnhof Friedrichstraße und stürzt euch ins Getümmel der beliebten Einkaufsmeile.

Die Weidendammer Brücke vom S-Bahnhof Friedrichstraße aus
Bei der Sanierung der Brücke nach 1990 wurden alle Teile nach historischen Vorlagen rekonstruiert

Gerickesteg

Zwischen S-Bahnhof Hauptbahnhof und S-Bahnhof Bellevue

Als grafisch-schlichter Bogen überspannt der Gerickesteg die Spree. Die Brücke ist ganz in der Nähe von Schloss Bellevue. Steigt am S-Bahnhof Bellevue aus und macht einen Ausflug in den Englischen Garten. Die ideale Auszeit vom Stadttrubel.

Gerickesteg nahe des S-Bahnhof Bellevues
Der historische Gerickesteg überspannt die Spree

Siegessäule und Tiergarten

Zwischen S-Bahnhof Bellevue und S-Bahnhof Tiergarten

Die Berliner nennen sie liebevoll Goldelse: Auf der Straße des 17. Juni ragt die römische Siegesgöttin Viktoria 67 Meter in den Himmel über Berlin. Wer will, steigt am S-Bahnhof Tiergarten aus und besucht die Siegesäule.

Die Straße des 17. Juni Richtung Siegessäule von S-Bahnhof Tiergarten aus
Die Straße des 17. Juni Richtung Siegessäule von S-Bahnhof Tiergarten aus

Theater des Westens

Zwischen S-Bahnhof Zoologischer Garten und S-Bahnhof Savignyplatz

1896 hob sich zum ersten Mal der Vorhang in Berlins ältestem Musical-Theater. Heute ist im Prunkbau aus wilhelminischer Zeit das Theater des Westens untergebracht. Der S-Bahnhof Zoologischer Garten ist um die Ecke.

Das Theater des Westens auf der Kantstraße
Musical-Fans lieben das Theater des Westens

Griebnitzsee

Zwischen S-Bahnhof Potsdam Griebnitzsee und S-Bahnhof Babelsberg

Kurz vor Babelsberg heißt es: Zurücklehnen, aus dem Fenster schauen und seine Gedanken in die idyllische Landschaft rund um den Griebnitzsee schicken. Hier kommen gestresste Städter kommen zur Ruhe.

Idylle im Grünen: Ein Seitenarm des Griebnitzsees
Idylle im Grünen: Ein Seitenarm des Griebnitzsees

Das könnte Sie auch interessieren

Ausflugstouren S5

Grüne Stadt am See - Erlebnistour rund um den Straussee

Genießen Sie in Strausberg die tolle Aussicht über den idyllischen Straussee und entdecken Sie, was diese malerische Gegend zu bieten hat: Es geht vom...

Best of Berlin S41 S42

Sing-Bahn-Tour: Entdecke die Beyoncé in dir!

Drei Karaoke-Schuppen, praktisch gelegen in der Nähe der Ring-Bahn.

Best of Berlin S41 S42

Die Ring-Bar-Tour: 5 Kiez-Bars mit S-Bahn-Anschluss

Mit unserer Ring-Bar-Tour entdeckst du an einem Abend fünf Kiez-Bars ohne langen Fußweg