Hausordnung für Bahnhöfe

Regeln auf Bahnhöfen und Vorplätzen: Damit sich unsere Fahrgäste wohlfühlen

Damit alle Fahrgäste sich wohlfühlen, sind auf den Bahnhöfen und den Vorplätzen Regeln zu beachten. Diese Regeln sind in der Hausordnung zusammengefasst, die auf allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn, also auch auf den S-Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg gilt.

Züge am Bahnhof Bornholmer Straße
Bahnhof Bornholmer Straße

Bitte achten Sie am Bahnsteig darauf:

  • ausreichend Abstand zum Gleis zu halten.
  • die Markierungen und Warnschilder wahrzunehmen.
  • erst nach dem Halt eines Zuges an die Bahnsteigkante heranzutreten.
  • mitgeführtes Gepäck und/oder Kinderwagen gegen Wegrollen zu sichern.
  • beim Einsteigen nicht zu drängeln.
  • auf (Fahr-) Treppen möglichst weit rechts zu gehen oder zu stehen.
  • mit sperrigem Gepäck, Kinderwagen sowie Zweirädern, wegen des hohen Unfallrisikos, von der Benutzung der Fahrtreppen abzusehen.

Hinweis zur Mitnahme von Hunden

  • Hunde sind im S-Bahnhof und auf den Vorplätzen angeleint zu führen.
  • Hunde mit gesteigerter Aggressivität müssen einen Maulkorb tragen.

Wichtige Regeln

Nicht gestattet ist

Mit vorheriger Genehmigung durch das Bahnhofsmanagement ist es gestattet

Eine vorherige Anzeige an das Bahnhofsmanagement ist erforderlich für

Bei Missachtung und Verstößen gegen die Hausordnung ist mit folgenden Konsequenzen zu rechnen

Weitere Informationen

Die Fahrgastrechte sind in Deutschlad gesetzlich geregelt.
Fahren

Beförderungsbedingungen

Hier finden Sie die Beförderungsbedingungen der im VBB zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen.

Viele Bahnhöfe verfügen auch über Aufzüge.
Bahnhöfe

Ausstattung von Bahnhöfen

Die Bahnhöfe in und um Berlin sind umfangreich ausgestattet. Lernen Sie hier die Ausstattungen der Bahnhöfe noch besser kennen.