Romano nimmt dich mit!

Romano gibt am 26. Oktober ein Konzert in Schöneweide und nimmt euch mit!

Zwei Berliner Ikonen treffen aufeinander

Romano und die S-Bahn Berlin. Der eine hat es aus dem Köpenicker Copyshop in die ganze Welt – sogar bis nach Mitte – geschafft. Die S-Bahn rollt sowieso durch ganz Berlin und Brandenburg. Zwar wollte Romano früher entweder Polizist oder Gangster werden, weil beide nachts arbeiten, er hat sich dann aber von der „Papierkneipe“, wie er den Copyshop nannte, und seinen Träumen verabschiedet. Er wurde Musiker, klar, Weltstar und verewigt Berlin in seinen Tracks.

Auch die S-Bahn ist nachts auf ihren Tracks unterwegs. Und am 26. Oktober ist Romano im S-Bahnwerk zu Gast. Um zu dem exklusiven Konzert zu kommen, muss man nicht ganz bis nach Köpenick, also zum ganz großen Glück, fahren. Aber nach unten rechts muss man schon: nach Schöneweide.

Wer mag, kriegt zum Eintritt 'nen Klaps auf den Po.

S-Bahn-Gewinnspiel #nimmmichmit

Zu gewinnen gibt es die exklusive Romano-Fanbox und noch mal 2 Tickets für das Konzert am 26.10. in Schöneweide.

Romano in der S-Bahn mit lebensgroßem Pappaufsteller von ihm in der Hand
  1. Knipst ein Foto mit einem der dutzenden Romano-Aufsteller, die ihr ab dem 01.10.2019 im Berliner S-Bahnen-Netz findet.
  2. Postet das Bild unter dem Hashtag #nimmmichmit auf Facebook oder Instagram

...und schon nehmt ihr am Gewinnspiel zum Sonderpreis teil.

Wichtig: Euer Bild-Beitrag muss öffentlich sein.

Zu den Teilnahmebedingungen

Also Aufsteller schnappen, kurzes Bild machen und schon seid ihr bei der Verlosung dabei!

Romanos Playlist

Romano Konzert im S-Bahnwerk Schöneweide

am 26. Oktober 2019 20:15 Uhr

  • Beginn 20:15 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
  • Tickets gibt's für 10,- € (inkl. Mwst.)
  • Eintritt ab 18 Jahren

Bitte beachtet, dass es vor Ort keine Parkmöglichkeiten gibt.

Sonderzug:
Es wird einen Sonderzug geben, der am 26.10.2019 ab 19:05 Uhr in Ostbahnhof (Gleis 9) direkt ins S-Bahnwerk Schöneweide und wieder zurück fährt. Die Eintrittkarte berechtigt zur Nutzung des Sonderzuges.

Sämtliche Ticketeinnahmen kommen der gemeinnützigen Gesellschaft Berliner Parkeisenbahn zugute.

Wir weisen darauf hin, dass die Veranstaltung durch die S-Bahn Berlin in Bild und Ton aufgezeichnet wird. Darüber hinaus erfolgt eine Ausstrahlung auf der Webseite der S-Bahn Berlin sowie im YouTube Channel der S-Bahn Berlin.