Best of Berlin

Die 7 außergewöhnlichsten Restaurants in Berlin

Die Restaurant-Landschaft Berlins ist vielfältig. Hier sind die besten 7, in den du außergewöhnlich speisen kannst!

Hier speist ihr außergewöhnlich!

Das Lavanderia Vecchia ist in einer alten Wäscherei.
Das Lavanderia Vecchia ist in einer alten Wäscherei.

Die Restaurant-Landschaft Berlins ist vielfältig. Nicht nur die Herkunft der Speisen steht dabei zur Auswahl, sondern auch das Ambiente. Wir machen euch die Wahl leichter und haben die außergewöhnlichsten Restaurants gesammelt. Hier sind die besten 7!

Fame Katerschmaus

Das Restaurant Fame Katerschmaus ist das Richtige für Berliner Urgesteine und diejenigen, die tiefer in die Clubgeschichte eintauchen wollen: Mitglieder der Crew der ehemaligen und legendären Bar25 haben auf ihrem alten Standort ein Restaurant der Meisterklasse aus dem Boden gestampft, das mit einzigartiger Atmosphäre auftrumpft.
Die Karte ist reduziert und immer tagesaktuell und wird vom Kellner persönlich an den Tisch gebracht, der bei der Auswahl gerne behilflich ist. Das eigentliche Highlight des Restaurants ist das Innendesign. Draußen noch recht unscheinbar und ungemütlich mit Holzlatten verkleidet, überrascht drinnen die bunte, rustikale Einrichtung: Dunkle Holztische mit Haute-Cuisine-Gedeck, Backsteingewölbe, offener Küche, klobigen, goldenen Bilderrahmen und neben der Toilette hängen Benni, Kjeld und Egon, die Mitglieder der im Osten sehr beliebten Filmreihe Olsenbande – jedoch als Tierköpfe. Was zunächst bunt zusammengewürfelt klingt, ergibt ein fantastisches Zusammenspiel, das mit dem außergewöhnlich gutem Essen einen unvergesslichen Abend garantiert.

2. Neni

Ausblick vom Neni in Berlin.
Essen im Gewächshaus: Das Neni im 25h Hotel.

Essen im Gewächshaus? Klingt befremdlich, ist aber ein außergewöhnliches Erlebnis. Erst recht, wenn dieses Gewächshaus im 10. Stock des 25h Hotel in Berlin liegt und man eine perfekte Aussicht auf den Berliner Westen hat.
Die gläserne Verkleidung, die robusten Holztische und die grünen Pflanzen, die sich überall entlang schlängeln, bringen Ruhe in jeden gehetzten Berliner oder Urlauber. Die Küche des Neni bietet israelisch-orientalische Köstlichkeiten und wer danach noch einen Absacker braucht, kann in die nebenan gelegene Monkey Bar überwandern, von der man einen unvergleichlichen Blick auf den Berliner Zoo hat.

3. Tafelrunde

Das mittelalterlich anmutende Gasthaus: Tafelrunde Berlin
In der Tafelrunde wird gespeist wie im Mittelalter.

Speisen wie im Mittelalter: Wer davon schon immer geträumt hat, ist in der Tafelrunde genau richtig. Teller aus Zink, Becher aus Kupfer, steinerne Wände und auf der Speisekarte stehen Schweinshaxe, Spanferkel und Met aus Krügen. Wenn dazu noch die Minnesänger in Strumpfhosen das ein oder andere Lied erklingen lassen, vergisst man direkt, in welchem Jahrhundert man sich eigentlich befindet.

4. unsicht-Bar

Die unsicht-Bar ist das richtige Restaurant für diejenigen, die nach einem außergewöhnlichen Erlebnis suchen, denn hier isst man komplett im Dunkeln! Die Kellner sind hier blinde Menschen, die einem zeigen, wie ein Leben ohne Augenlicht aussehen würde. Dabei helfen sie dem Restaurant-Besucher bei der Orientierung, so wird die Platzierung der Gegenstände und Leckereien auf dem Teller anhand von Uhrzeiten erklärt, damit auch nichts daneben geht. Man muss keine Angst davor haben, sich verloren zu fühlen, denn das Personal kümmert sich sehr rührend um seine Gäste und hilft, sich im Restaurant zurecht zu finden. Wer seine anfänglichen Berührungsängste ablegt, wird belohnt, denn die verbleibenden Sinne nehmen schnell überhand und machen das Essen zu einer Geruchs- und Geschmacksexplosion. Ein wirklich außergewöhnliches Restaurant!

5. Lavanderia Vecchia

Das Lavanderia Vecchia ist in einer alten Wäscherei.
Das Lavanderia Vecchia ist in einer alten Wäscherei.

Die Lavanderia Vecchia hält, was der Name verspricht. In dieser einzigartigen Location werden feinste italienische Gerichte in einer außergewöhnlichen Umgebung serviert: einer alten Wäscherei. Zwischen Wäscheleinen mit niedlichen Geschirrtüchern, Wäschetrommeln und geweißten Holztischen kommt man sich vor wie in einer abgelegenen Region in Italien, in der die italienische Mama noch höchstpersönlich in der Waschküche kocht. Das authentische Essen aus der Sabina-Region komplementiert den Gesamteindruck und macht das Restaurant zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

6. China Teehaus

Wer einmal genug von Berlin oder gar von Deutschland hat, braucht sich nicht unbedingt in ein Flugzeug setzen, denn mitten in den Gärten der Welt in Marzahn befindet sich ein authentisches chinesisches Teehaus, in dem man wie im fernen Osten speisen kann. Dabei kann man mehr als 30 verschiedene Teesorten probieren und im Rahmen von chinesischen Kulturabenden traditionelle Teekunst vorgeführt bekommen. Wer sich nach diesem außergewöhnlichen Restaurant etwas die Beine vertreten will, kann durch die Gärten der Welt spazieren und so, mitten in Berlin, eine kleine Weltreise machen.

7. Lebensmittel in Mitte

Vorne Tante Emma Laden, hinten feines Restaurant: Im Lebensmittel in Mitte kann man etwas ungewöhnlicher speisen. Beim Eintreten leuchtet einen zunächst eine einladende Wurst- und Käsetheke entgegen, die von Gemüse und anderen Lebensmitteln umrahmt wird. Zusammen mit den rustikalen Holzschränken glaubt man für eine Sekunde, man sei in einem Kaufmannsladen des vorherigen Jahrhunderts gelandet. Im hinteren Teil stehen jedoch Tische für die hungrigen Gäste bereit und man kann sich durch süddeutsche Spezialitäten wie Leberkäse oder Käsespätzle schlemmen. Das äußerst leckere Essen und das stilvolle, rustikale Ambiente machen das Lebensmittel in Mitte zu einem außergewöhnlichen Restaurant.

Adresse

Rochstraße 2, 10178 Berlin

Hier sind 7 außergewöhnlichsten Restaurants in Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin kocht

Blumenkohl mit Misokruste von Kai, Maria & Sophia

Berlin kocht Blumenkohl mit Misokruste mit Kai, Maria & Sophia von IN SEARCH OF

Best of Berlin

Essen leichtgemacht – der Kiezcheck Friedrichshain-Kreuzberg mit Laura Gehlhaar

Wo lässt es sich in Friedrichshain-Kreuzberg am besten essen - barrierefrei versteht sich!

Best of Berlin

Berlin Tipps – Richtig essen mit Ada Kreuzberg

Kulinarische Insidertipps von Social Media Queen Ada Kreuzberg. Damit ihr euch auf die wichtigen Dinge konzentrieren könnt!