Datenschutzinformationen zur Bewerbung für den Kundenbeirat der S-Bahn Berlin

Die S-Bahn Berlin GmbH, Elisabeth-Schwarzhaupt-Platz 1, 10115 Berlin erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Begründung, Durchführung und Beendigung der Mitgliedschaft im Kundenbeirat als verantwortlicher Verarbeiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO. Berechtigtes Interesse ist der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Kunden und der S-Bahn Berlin zur stetigen Verbesserung der Qualität sowie der Service- und Leistungsangebote.

Ihre Daten werden nicht an Dritte - auch nicht außerhalb der EU - weitergegeben. Ihre Daten werden nach erfolgtem Auswahlverfahren zur Mitgliedschaft bzw. nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter: https://sbahn.berlin/datenschutz/. Die Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter: datenschutz.regio(at)deutschebahn.com.

Die Auswahl zur Teilnahme im Kundenbeirat erfolgt durch Losentscheid. Die Beiratsmitglieder werden schriftlich benachrichtigt. Beschäftigte von Verkehrsunternehmen und Angehörige von Mitarbeitern des DB-Konzerns sind von der Mitgliedschaft ausgeschlossen.

Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.
 

Stand: Juni 2022