S-Bahn-Fahren ist ein Beitrag zum aktiven Umweltschutz

Wir tragen auf vielfältige Weise unseren Teil dazu bei, die Umwelt in Berlin und des Umlandes zu schützen. Wir richten unseren Blick nicht nur auf die großen Umwelt-Themen, sondern auch auf kleinste Details – auch bei unseren Zügen.

Eines unserer Hauptanliegen: Reduzierung des Individualverkehrs

Kohlenmonoxid, Feinstaub und Stickoxide senken – S-Bahn-Fahren macht‘s möglich.
Kohlenmonoxid, Feinstaub und Stickoxide senken – S-Bahn-Fahren macht‘s möglich.

Verantwortungsvolles Handeln für die Umwelt wird ebenfalls rund um unsere Züge praktiziert

Auch bei den S-Bahnen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv für den Umweltschutz zu engagieren. Die folgenden Beispiele  zeigen, dass es manchmal gerade die Details sind, auf die wir achten können, um damit auch etwas zur Umwelt beizutragen.

Energieeffizienz beim Fahren

Energieeffizienz beim Fahren
Energieeffizienz beim Betrieb der S-Bahnzüge

Jährlich verbraucht die S-Bahn Berlin über 393.000 Megawattstunden, das entspricht 393,2 Gigawattstunden, allein an Bahnstrom für den Betrieb der S-Bahnen. Um diesen Wert zu senken, hat das Unternehmen in ein Fahrassistenzsystem, kurz FASSI, investiert, das die Triebfahrzeugführer unter anderem beim energieeffizienten Fahren unterstützt.

Langfristig können hiermit bis zu 4,5% Energie gespart werden, was erst einmal nicht viel klingt, doch der Eindruck täuscht: Ausgehend von einem Jahresverbrauch von 400 Gigawattstunden könnten 18 Millionen Kilowattstunden eingespart werden. Soviel wie 6.000 2-Personen Haushalte durchschnittlich im Jahr verbrauchen.

 

Energieeffizienz bei der Spitzenbeleuchtung der S-Bahn-Züge

Energieeffizienz bei der Zugbeleuchtung
Energieeffizienz bei der Zugbeleuchtung

Auch die Beleuchtung der S-Bahn-Züge wurde kritisch unter die Lupe genommen und die Spitzenbeleuchtung, die an der Front des Zuges sitzt, gegen LED-Licht ausgetauscht.

Ein kleines Detail – sicherlich – das aber auf die gesamte Flotte und auf ein Jahr hochgerechnet, ebenfalls einen Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs leistet.