Mobilitätshilfen

VBB Bus&Bahn-Begleitservice

Das Angebot für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste feierte sein 10-jähriges Bestehen

VBB Bus&Bahn-Begleitservice Grafik-Motiv
Seit 10 Jahren hilft der VBB Begleitservice mobilitätseingeschränkten Fahrgästen bei der Nutzung von Bussen und Bahnen in Berlin.
Wer hätte 2006 gedacht, dass die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland die Geburtsstunde für die Begleitung mobilitätseingeschränkter Menschen im Berliner ÖPNV war?

Susanne Henckel Geschäftsführerin Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Mit dieser Frage eröffnete Frau Henckel die Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen. Gekommen waren Vertreter aus Politik und Verwaltung, Unterstützer, Kunden sowie aktuelle und ehemalige Mitarbeiter des Bus&Bahn-Begleitservices.

Der VBB Bus&Bahn-Begleitservice unterstützt seit Oktober 2008 mobilitätseingeschränkte Fahrgäste dabei, mit den Bussen und Bahnen in Berlin sicher ans Ziel zu kommen. Der Bedarf nach diesem Service ist groß: Seit Bestehen des Angebots wurden bereits 120.000 Begleitungen durchgeführt.

Weiteres zum Begleitservice

Erweiterte Servicezeiten ab 1. Oktober 2018

Aktuell werden die Begleitungen von Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr realisiert. Ab dem 1. Oktober 2018 werden diese von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 22 Uhr angeboten.

Möglich ist die Erweiterung der Servicezeiten durch die Gewährung einer unterstützenden Grundfinanzierung durch die Senatsverwaltung Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK), in Ergänzung zu den Arbeitsmarktmitteln des Förderprogramms FAV – Förderung von Arbeitsverhältnissen – der Berliner Job Center und der Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales (SenIAS).

Den Begleitservice nutzen

  • Der VBB Begleitservice ist unter +49 30 34 64 99 40 oder per E-Mail über begleitservice(at)VBB.de erreichbar
  • Ein Anruf, frühestens eine Woche bis einen Tag vor der gewünschten Begleitung, genügt
  • Am Abend vor der Begleitung werden die Kunden nochmals kontaktiert und der Auftrag bestätigt, sowie der Name der Kollegin bzw. des Kollegen mitgeteilt
  • Begleitet werden Fahrgäste, die sich auf Grund einer Mobilitätsbeeinträchtigung personelle Hilfe und Unterstützung bei der Nutzung von Bus und Bahn wünschen
  • Das Angebot ist für die Fahrgäste kostenfrei

VBB Bus&Bahn-Begleitservice