Neue Züge

Die neue S-Bahn ist angekommen

Jetzt können Werkstattmitarbeiter und Triebfahrzeugführer sie besser kennenlernen

Ankunft im Werk Schöneweide

Am Vormittag des 12. Junis fuhr – mit Spannung erwartet – eine BR 346-1 auf das Gelände des S-Bahnwerks in Schöneweide. Im Schlepptau hatte sie den Viertelzug der Baureihe 483 mit der Zugnummer 483 004. Der auf Hochglanz polierte S-Bahn-Neuling war vom Stadler-Werk aus Velten überführt worden.

Wie lange der Zug in Schöneweide bleibt, ist erst einmal offen, denn es steht einiges auf der Liste, was es abzuarbeiten gilt: In den kommenden Wochen werden die Triebfahrzeugführer und die „Neue“ sich bei verschiedenen Tests und Schulungen besser kennenlernen.
 

Verwandte Artikel

Neue Züge

Haste nich jesehn?

Angekommen und abgefahren! Berlins neue S-Bahn sind ab jetzt auf nächtlicher Testfahrt im Netz unterwegs.

Neue Züge

Was für ein Fahrgefühl – die neue S-Bahn in Bewegung!

In Wildenrath absolvieren die neuen Fahrzeuge umfangreiche Tests und Messungen

Neue Züge

Fahrgäste entwickelten die neue S-Bahn mit

Vom Modell zum ersten Halbzug der Baureihe 483/484 – das hat sich geändert