Neue Züge

Die neue S-Bahn ist angekommen

Jetzt können Werkstattmitarbeiter und Triebfahrzeugführer sie besser kennenlernen

Ankunft im Werk Schöneweide

Am Vormittag des 12. Junis fuhr – mit Spannung erwartet – eine BR 346-1 auf das Gelände des S-Bahnwerks in Schöneweide. Im Schlepptau hatte sie den Viertelzug der Baureihe 483 mit der Zugnummer 483 004. Der auf Hochglanz polierte S-Bahn-Neuling war vom Stadler-Werk aus Velten überführt worden.

Wie lange der Zug in Schöneweide bleibt, ist erst einmal offen, denn es steht einiges auf der Liste, was es abzuarbeiten gilt: In den kommenden Wochen werden die Triebfahrzeugführer und die „Neue“ sich bei verschiedenen Tests und Schulungen besser kennenlernen.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Züge

Haste nich jesehn?

Angekommen und abgefahren! Berlins neue S-Bahn sind ab jetzt auf nächtlicher Testfahrt im Netz unterwegs.

Neue Züge

Was für ein Fahrgefühl – die neue S-Bahn in Bewegung!

In Wildenrath absolvieren die neuen Fahrzeuge umfangreiche Tests und Messungen

Neue Züge

Fahrgäste entwickelten die neue S-Bahn mit

Vom Modell zum ersten Halbzug der Baureihe 483/484 – das hat sich geändert