Angesagt | Ausflugstipps

Ausflugsziele entlang der S5 entdecken

Aussteigen, bitte! Wo sich an der Linie S5 ein Zwischenhalt lohnt..

Über 49,5 Kilometer schlängelt sich die S-Bahn-Linie S5 von Strausberg Nord im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg bis zum Westkreuz in Berlin. An 30 Bahnhöfen wird unterwegs gehalten, bleibt man vom Start bis zum Ziel sitzen, ist man eine Stunde und 18 Minuten lang unterwegs.

Allerdings lohnt es sich, zwischendurch mal auszusteigen – denn entlang der S5 lässt sich ganz schön was erleben. Dabei geht es mal ruhig und mal trubelig zu, Abwechslung ist also garantiert.

Fahrplan-Steckbrief zur S5

  • Die S5 verkehrt im 20-Minutentakt und wird zwischen Hoppegarten (nur Mo-Fr zu Hauptverkehrszeiten) bzw. Mahlsdorf und Westkreuz auf einen 10-Minutentakt verdichtet.
  • Montag bis Freitag werden während der Hauptverkehrszeiten zwischen Mahlsdorf und Ostbahnhof zusätzliche Fahrten im 20-Minutentakt angeboten (außer während der Weihnachts- und Sommerferien).
  • Im Abendverkehr muss in Mahlsdorf umgestiegen werden, die Weiterfahrt erfolgt unmittelbar vom selben Bahnsteig gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Angesagt | Ausflugstipps

Ausflugsziele entlang der S47 entdecken

Aussteigen, bitte! Wo sich an der Linie S47 ein Zwischenhalt lohnt...

Angesagt | Ausflugstipps

Ausflugsziele entlang der S26 entdecken

Aussteigen, bitte! Wo sich an der Linie S26 ein Zwischenhalt lohnt...

Ausflugstouren S3

Auf zu großen Ufern – Am Müggelsee entlang nach Rahnsdorf

Der Müggelsee ist der größte Berliner See und für viele einer der schönsten. Wagen Sie einen Sprung ins kühle Nass.