Deutsche Bahn eröffnet neues Reisezentrum am Bahnhof Zoo

Zwei extra Schalter für S-Bahn-Kund:innen · Neue Räumlichkeiten im sanierten Bahnhofsgebäude · Barrierefreier Zugang

Hell und freundlich mit viel Glas präsentiert sich das neue Reisezentrum der DB und S-Bahn Berlin am Bahnhof Zoologischer Garten, das am 25. Juni eröffnet wird.

An vier Countern beraten und verkaufen ab sofort Mitarbeiter:innen DB-Fahrkarten und Leistungen rund um Bahnreisen, wie z.B. Fahrrad- und Gepäckbeförderung, Mietwagen, Reiseschutz. An zwei zusätzlichen S-Bahncountern können Kund:innen touristische Angebote in der Region buchen, VBB-Fahrausweise und Abonnements sind an allen Countern des neuen DB Reisezentrums erhältlich.

Barrierefreiheit wird großgeschrieben: Teil des neuen Raumkonzeptes sind u.a. zwei höhenverstellbare Counter für mobilitätseingeschränkte Kunden inklusive der dazugehörigen Induktionsschleife für Hörgeschädigte sowie Leitstreifen für Sehbehinderte.

Der neue Standort liegt in der ehemaligen Gepäckhalle des Empfangsgebäudes am Eingang Jebensstraße. Die Wegeleitung im Bahnhof wird durch Hinweise auf das DB Reisezentrum ergänzt.

Öffnungszeiten

DB Reisezentrum:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr sowie
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr.

S-Bahn Kundenzentrum:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr sowie
Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:30 Uhr.

Außerhalb der Öffnungszeiten stehen den Reisenden sechs DB-Automaten sowie sieben S-Bahn-Automaten im Bahnhof zur Verfügung, um Fahrkarten zu erwerben und Reiseinformationen abzurufen und. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Fahrkarten im DB Navigator oder im Internet unter www.bahn.de zu buchen oder telefonisch unter der Servicenummer der Deutschen Bahn 030 2970 zu bestellen.

Der Bahnhof Berlin Zoologischer Garten wird seit 2015 umfassend saniert und umgestaltet. Insgesamt investiert die DB hier rund 100 Millionen Euro. Mit dem DB Reisezentrum feiert der Bahnhof Zoo die erste von zahlreichen Mieterneueröffnungen in der neuen, ehemaligen Gepäckhalle und großen Fernbahnhalle. Im Laufe des Sommers wird das Angebot immer attraktiver. Neben Sanifair, dm, Reisebank, Press & Books, Backwerk, Starbucks und DB Info komplettiert später im Jahr denns Biomarkt das vielfältige Angebot. Der Bahnhof Zoo wird täglich von rund 100.000 Reisenden und Besuchern genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilungen

So lief die heutige Impfaktion auf der Stadtbahn

80 Dosen von Johnson&Johnson unter die Leute gebracht • Weniger Nachfrage als beim ersten Mal

Pressemitteilungen

Corona-Impfzug tourt über die Stadtbahn – mit verdoppelter Kapazität

Impf-Sonderzug fährt aus Anlass der bundesweiten Impfaktionswoche am Donnerstag von 9.55 bis 13.49 Uhr auf der Stadtbahn

Pressemitteilungen

Bauarbeiten im S-Bahnnetz: Sperrung Nord-Süd-Tunnel und Teilsperrung Ring

Nördlicher Ring für eine Woche unterbrochen • Wochenendsperrung des Nord-Süd-Tunnels • Ersatzverkehr mit Bussen • Umfahrung auch mit der U-Bahn