Fahren

Update für S2-Fahrplan im Süden

Zwischen Blankenfelde und Attilastraße: Abfahrtszeiten ab 24. Juni verschoben

Die S2 - hier am Bahnhof Attilastraße - soll verlängert werden.
Die S2 - hier am Bahnhof Attilastraße.

Ab 24. Juni ca. 22 Uhr gilt auf der südlichen S2 ein veränderter Fahrplan, weil im Rahmen des Ausbaus der Dresdner Bahn im Bf Marienfelde nur noch ein Gleis für den S-Bahnverkehr zur Verfügung steht. Die Abfahrtszeiten verschieben sich im Abschnitt Blankenfelde <> Attilastraße um bis zu sechs Minuten.

So fährt die S2 ab 24. Juni

  • von Blankenfelde bis Lichtenrade: vier bis fünf Minuten früher
  • von Schichauweg bis Attilastraße: zwei bis drei Minuten früher

... in der Gegenrichtung

  • von Attilastraße bis Buckower Chaussee: zwei bis drei Minuten später
  • von Schichauweg bis Blankenfelde: sechs Minuten später

... im Nachtverkehr Fr/Sa und Sa/So

  • von Blankenfelde bis Lichtenrade: vier bis fünf Minuten früher
  • von Schichauweg bis Marienfelde: eine Minute früher

... im Nachtverkehr Fr/Sa und Sa/So in der Gegenrichtung

  • von Schichauweg bis Blankenfelde: sechs Minuten später

Neuer Fahrplan ab 20. Juli

Am 20. Juli ändert sich der Fahrplan auf der gesamten S2. Dann sind die Brückenbauarbeiten an der Pankgrafenstraße am S-Bf Karow so weit fortgeschritten, dass die S2 dort wieder beide Bahnsteiggleise nutzen kann. Weitere Infos dazu folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fahren S3

In Kürze gilt der S3-Sommerfahrplan

Ab 2. April: erweitertes Angebot zwischen Friedrichshagen und Erkner am Wochenende

Fahren | Pressemitteilungen

Pünktlichkeits-Rekord bei der S-Bahn Berlin!

S-Bahn Berlin 2020 so pünktlich wie seit mehr als 10 Jahren nicht mehr

Rekord
Fahren | Neue Züge

Berlins neue S-Bahnzüge sind startklar

Baureihe 483/484 wartet auf ihren Einsatz • Premierenfahrt in der Silvesternacht auf der S47

Presseinfo