Tickets

Immer mobil mit dem VBB-Abo Azubi

Ganz Berlin und Brandenburg für einen Euro am Tag

Mobil für einen Euro am Tag

Im Herbst geht es für viele neue Azubis los mit den ersten Schritten ins Berufsleben – eine aufregende Zeit mit neuen Eindrücken und Herausforderungen. Schön, wenn man sich da um das Thema Mobilität keine Gedanken machen muss, denn das VBB-Abo Azubi liefert eine Mobilitätsflatrate

  • für alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Berlin und Brandenburg
  • rund um die Uhr
  • ein ganzes Jahr lang.

So geht es mit Bus und Bahn günstig in den Betrieb, zur Berufsschule sowie zum Freizeitspaß – und das für gerade mal einen Euro am Tag, also 365 Euro insgesamt mit der jährlichen Abbuchung, bei monatlicher Abbuchung sind es insgesamt 384 Euro.

Wer also gerade mit der Ausbildung begonnen hat oder den Schritt ins nächste Ausbildungsjahr startet, ist mit dem VBB-Abo Azubi bestens versorgt.

Hinweis: Für die Mitnahme von Fährrädern müssen allerdings zusätzliche Tickets gekauft werden.

Gut für Ungeduldige: Dank Startkarte können alle Vorteile des Abonnements sofort genutzt werden

Bekomme ich das VBB-Abo Azubi?

1. Voraussetzung:  Ich bin

  • Auszubildende:r oder
  • Schüler:in in berufsqualifizierenden Bildungsgängen (Vollzeit) oder
  • Beamtenanwärter:in des einfachen und mittleren Dienstes (Laufbahngruppe 1) oder
  • Teilnehmer:in von Freiwilligendiensten

2. Voraussetzung: Mein Ausbildungsträger steht in der Übersicht „Ausbildungsträger für das VBB-Abo Azubi

3. Voraussetzung: Meine Ausbildung in Berlin oder Brandenburg umfasst mindestens 12 Monate lang 20 Wochenstunden

Alle Voraussetzungen erfüllt?

Dann einfach den Berechtigungsnachweis vom Ausbildungsträger bestätigen lassen

und das Abo online hier oder in einem unserer Kundenzentren oder einer Verkaufsstelle beantragen.