Sport, Bewegung und Wellness

LIDL-BIKE

Keine Gebühr im Basis-Tarif und viele weitere Vergünstigungen

Berliner Nahverkehr auf die clevere Tour

Plakat: LIDL BIKE ROCKT BERLIN

LIDL-BIKE ist die ideale Ergänzung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn Sie können ganz bequem von Bus und Bahn auf die bereitstehenden Fahrräder umsteigen – oder umgekehrt! Durch die Zugehörigkeit von LIDL-BIKE zur Call a Bike-Familie können Kunden nach einmaliger Registrierung nicht nur in Berlin Räder eins von 3.500 neuen Bikes ausleihen, sondern deutschlandweit das gesamte Call a Bike-Angebot nutzen.

LIDL-BIKE überzeugt durch Qualität
Die LIDL-BIKES sind echte Allrounder. Die Sattel können schnell und einfach verstellt werden. So sind die Räder für Radfahrer zwischen 1,50 und 2 Meter geeignet. Lösen Sie dafür einfach den Spanner und stellen den Sattel auf die gewünschte Höhe ein. Die 7-Gang Schaltung erlaubt ein reibungsloses Fahren, auch wenn es einmal etwas bergauf gehen sollte. Mit der praktischen Gepäckschale können außerdem bis zu 15 kg transportiert werden. Die LIDL-BIKES werden regelmäßig gewartet und auf Defekte überprüft. Mit ihrer hochwertigen Verarbeitung und vielen Details für hohen Fahrkomfort bewegen Sie sich mit den Rädern zuverlässig durch den Straßenverkehr.

Das Entleihen funktioniert bequem über die Call a Bike- oder LIDL-BIKE App. Nach Auswahl der fünfstelligen Radnummer gibt der Nutzer den erhaltenen Öffnungscode ins Display am Lenker ein, öffnet das Schloss am Hinterrad mit einem Knopfdruck und radelt los. Die Rückgabe des Rades erfolgt nach Tourende flexibel innerhalb des S-Bahn-Rings oder direkt in einer der über 350 Rückgabezonen. Rückgabezonen befinden sich an fast allen innerstädtischen S- und U-Bahn-Stationen sowie wichtigen Verkehrsknotenpunkten des öffentlichen Personennahverkehrs. Die Abgabe des Bikes in einer dieser Zonen wird mit einem Bonus von 0,50 € belohnt. Im Komfort-Tarif ist die erste halbe Stunde dann sogar kostenlos. Im Basis-Tarif kostet LIDL-BIKE einen Euro je 30 Minuten, wenn die Rückgabezonen genutzt werden.

Übrigens: S-Bahn-Abonnenten, die sich in den letzten Jahren bereits bei Call a Bike angemeldet hatten, können die LIDL-BIKEs sofort nutzen. Eine erneute Registrierung ist nicht erforderlich.

Diese Vorteile haben S-Bahn-Abonnenten

Für die Nutzung der Räder ist eine einmalige, kostenlose Anmeldung nötig.
Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: www.lidl-bike.de/anmeldung/s-bahn-berlin

Anschließend können Sie die Räder zu folgenden Konditionen entleihen:

Basis-Tarif für Gelegenheitsfahrer Ohne Ermäßigung S-Bahn-Abonnenten
Gebühr/Laufzeit 3,00 EUR/Jahr ** 0 EUR/Jahr
erste ½ Stunde 1,50 EUR*** 1,50 EUR***
jede weitere ½ Stunde 1,00 EUR 1,00 EUR
24 Stunden-Preis 15,50 EUR*** 12,50 EUR***
Komfort-Tarif für Vielfahrer Ohne Ermäßigung S-Bahn-Abonnenten
Gebühr/Laufzeit 9,00 EUR/Monat* 49,00 EUR/Jahr** 7,00 EUR/Monat* 39,00 EUR**
erste ½ Stunde 0,50 EUR*** 0,50 EUR***
jede weitere ½ Stunde 1,00 EUR 1,00 EUR
24 Stunden-Preis 12,50 EUR*** 09,50 EUR***
Partnerrad 7,00 EUR/Monat* 29,00 EUR/Jahr** 7,00 EUR/Monat* 29,00 EUR/Jahr**

* monatlich kündbar
** jährlich kündbar
*** 0,50 € Rabatt bei Abgabe in einer Rückgabezone

Ausführliche Infos

Ausführliche Infos und eine Übersicht über die LIDL-BIKEs finden Sie hier: www.lidl-bike.de

Das könnte Sie auch interessieren

Sport, Bewegung und Wellness

TURM ErlebnisCity in Oranienburg

25 % Rabatt auf die 4-Stunden-Karte für das Erlebnisbad

Sport, Bewegung und Wellness

Die Radstation im Potsdamer Hauptbahnhof

Nur 89 Euro Jahresgebühr

Ausgehen & Erleben

BerlinCard – Berlins Vorteilskarte für die Freizeit

Nur 24,50 statt 49 Euro jährlich