Ausflugstipps

Erhellende Fakten zur S-Bahn

Eine außergewöhnliche Sonderausstellung des S-Bahn Museums am Bahnhof Gesundbrunnen

Mit Spendengeldern wurde der Schriftzug wieder zum Leuchten gebracht.
Mit Spendengeldern wurde der Schriftzug wieder zum Leuchten gebracht.

Gesundbrunnen leuchtet wieder! Zumindest der Schriftzug, der am Vordach des 1996 abgerissenen Empfangsgebäudes des S-Bahnhofs installiert war. Zu sehen sind diese originalen Leuchtschlangen jetzt in der Sonderausstellung des S-Bahn Museums über die Nordsüd-S-Bahn. Die Schau läuft noch bis Ende 2019. Sie ist jeweils am letzten Samstag des Monats von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ausstellungsort ist eine ehemalige unterirdische Toilettenanlage unter der Kreuzung Badstraße/Behmstraße – am Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen.

Tickets kosten:

  • für Erwachsene 2 Euro,
  • für Kinder von 7 bis 14 Jahren 1 Euro

Nächster Öffnungstag: 27. April.

S-Bahnhof Gesundbrunnen