Neues Entdecken

Ausflugstipps 2022: Da müssen Sie hin!

Berlinale, Gauguin, Laga: die ersten Veranstaltungshöhepunkte des Jahres

Eine Studentin sitzt auf einer Bank auf einem S-Bahn-Bahnhof
Raus aus dem Haus, ab in die Bahn und auf ins Abenteuer!

Das neue Jahr liegt vor uns und damit ein meist noch recht leerer Kalender, der mit Ausflügen und Unternehmungen gefüllt werden möchte. Auch wenn für die Veranstaltungen besondere Regeln und Zugangsbeschränkungen gelten – es gibt viele in der Region, auf die wir uns freuen können. Wir präsentieren – unter Vorbehalt – eine Auswahl für die erste Jahreshälfte.

Februar

Istaf - am 4.2. ab 17 Uhr
Das Internationale Stadionfest Berlin ist eine traditionsreiche Leichtathletikveranstaltung in Berlin. Die Sport-Fans erleben in der Mercedes-Benz-Arena nationale und internationale Olympiasieger:innen, Welt- und Europameister:innen bei der Jagd nach den ersten Trophäen des Jahres.

istaf-indoor.de

 

Berlinale Plakat 2022

Berlinale vom 10. bis 20.2.

Ein Fest für Cineasten: Die 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin werden in diesem Jahr wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden. Zentrale  Spielstätte des Festivals bleibt der Berlinale Palast am Potsdamer Platz. Darüber hinaus wird die Berlinale wie in der Vergangenheit zahlreiche Kinos in der ganzen Stadt bespielen und das Format Berlinale Goes Kiez wird das Festival 2022 erneut in verschiedene Programmkinos der Berliner Bezirke bringen.

berlinale.de

März

Paul Gauguin (1848-1903), Arearea no Varua Ino. The Amusement of the Evil Spirit, 1894

Paul Gauguin „Why are you angry?“ ab 25.3.
Sehnsucht nach Exotik und Erotik: Die Ausstellung „Why are you angry?“ in der Alten Nationalgalerie zeigt Werke Gauguins, die auf der Südseeinsel Tahiti entstanden sind und stellt sie Positionen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler gegenüber.

smb.museum

April

Ein Gartenfest für alle Sinne: Spargel, Blüten, Kirchturm

Laga Beelitz – Ein Gartenfest für alle Sinne ab 14.4.
Beelitz – als Spargelstadt und Speisekammer der Berliner bekannt – feiert in diesem Jahr ein Gartenfest für alle Sinne. Und wie könnte es anders sein? Kulinarik ist das Motto, das sich wie ein roter Faden durch die Gärten, Blumenschauen und das Veranstaltungsprogramm auf dem neuen Festspielareal ziehen wird.

Das 15 Hektar große Gelände schmiegt sich an die Altstadt und erstreckt sich bis hinunter zur Nieplitz und bietet den Gästen üppigen Wechselflor, Schmuck-,  Stauden- und Rosengärten sowie prallbunte Beete in Cocktailfarben und individuell angelegte Mustergärten. Auch Beelitz-Heilstätten sowie die Spargelhöfe in der Umgebung sind beteiligt und werden durch einen Bus-Shuttle mit dem Gartenschaugelände verbunden.


laga-beelitz.de

Mai

Eröffnung des Kulturland Themenjahres „Lebenskunst“ am 20.5.
Brandenburg jedes Jahr neu entdecken – das ist das Ziel der Themenjahre von Kulturland Brandenburg. 2022 lädt das Programm ein, die „Lebenskunst“ zwischen den Seen und Wäldern, in den historischen Stadtkernen und Dörfern, in den Klöstern, auf den Streuobstwiesen, in den Gärten und auf den Feldern, in den Gasthäusern, an den gemeinsamen Tafeln, in der Kunst und in der Kultur zu erleben.

Mit mehr als 50 Partnerprojekten und über 300 Veranstaltungen erwartet die Brandenburger:innen und ihre Gäste ein vielfältiges und spannendes Themenjahr. Die Eröffnung findet auf der Laga Beelitz statt.

gesellschaft-kulturgeschichte.de

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Entdecken

Rollender Raum für Kunst und Begegnungen

Der Kulturzug verspricht in seiner siebten Saison ein buntes Programm.

Neues Entdecken

Highlight für Modellbahn-Fans

Modellbahnclub lädt zum Tag der offenen Tür nach Johannisthal

Neues Entdecken

Grüne Workshop-Tipps für Kids

Trinkwassertest und Krabbelkäfer: LAGA Beelitz lädt zu kreativen Familien-Aktionen