Aktuell wird gebaut

Arbeiten in Anhalter Bahnhof

von
Donnerstag, 25.04.2024
23:00 Uhr
bis
Freitag, 26.04.2024
01:30 Uhr

Betroffener Zugverkehr

Details einblenden

Diese Baumaßnahme wird bei der Suche in der Fahrplanauskunft berücksichtigt

Zurück zur Baumaßnahme
Nur Nachts

Südkreuz/Yorckstraße (Großgörschenstraße) <> Potsdamer Platz

Nacht 25./26.04. (Do/Fr), ca. 23 Uhr - ca. 1.30 Uhr
Pendelverkehr
Information
  • S-Bahn-Pendelverkehr:
    • Yorckstraße (Großgörschenstraße) <> Anhalter Bahnhof <> Potsdamer Platz im 20-Minutentakt;
      Yorckstraße (Großgörschenstraße) ab zu den Minuten 10, 30, 50;
      Potsdamer Platz ab zu den Minuten 00, 20, 40
  • Taktänderung:
    • Südkreuz <> Anhalter Bahnhof S-Bahnverkehr nur im 20-Minutentakt mit S25
  • Fahrplanänderung
  • Bahnsteigänderung
  • Bitte nutzen Sie vor Fahrtantritt die Fahrplanauskunft.
Details
  • Linienführungen:
    • S1 fährt ...
      Wannsee <> Yorckstraße (Großgörschenstraße) und Potsdamer Platz <> Waidmannslust
    • S2 fährt ...
      Blankenfelde <> Südkreuz und Potsdamer Platz <> Bernau
    • S25 fährt ...
      Teltow Stadt <> Anhalter Bahnhof und Potsdamer Platz <> Hennigsdorf
  • Fahrplanänderung:
    • Die S1 nach Waidmannslust fährt von Potsdamer Platz bis Brandenburger Tor 3 Minuten früher.
    • Die S25 fährt in Potsdamer Platz nach Hennigsdorf 1 Minute früher ab.
  • Bahnsteigänderung:
    • In Anhalter Bahnhof fährt der Pendelzug in beiden Fahrtrichtungen von Gleis 2, Bahnsteig stadtauswärts.
    • In Anhalter Bahnhof endet/beginnt die S25 aus/nach Teltow Stadt auf Gleis 1, Bahnsteig stadtauswärts,
      beim Umstieg zwischen der S25 und dem Pendelzug ist in beiden Fahrtrichtungen lediglich ein Bahnsteigseitenwechsel erforderlich.
    • In Potsdamer Platz endet/beginnt der Pendelzug aus/nach Anhalter Bahnhof/Yorckstraße (Großgörschenstraße) auf Gleis 11, Bahnsteig stadtauswärts.
    • In Potsdamer Platz beginnen/enden die S1 nach/aus Waidmannslust und die S25 nach/aus Hennigsdorf auf Gleis 12, Bahnsteig stadtauswärts,
      beim Umstieg zwischen dem Pendelzug und der S1 bzw. S25 ist in beiden Fahrtrichtungen lediglich ein Bahnsteigseitenwechsel erforderlich.
    • In Potsdamer Platz beginnt/endet die S2 nach/aus Bernau auf Gleis 13, Bahnsteig stadteinwärts,
      beim Umstieg vom/zum Pendelzug aus/nach Anhalter Bahnhof/Yorckstraße (Großgörschenstraße) ist ein Bahnsteigwechsel erforderlich, der Bahnhof ist barrierefrei.