Teilnahmebedingungen und Datenschutz zur Aktion "Berlin sagt Danke"

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an der Aktion "Berlin sagt Danke" des Berliner Senats und des Abgeordnetenhauses von Berlin erklärt sich der Teilnehmer mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

  • Die Teilnahme an der Dankeschön-Akton ist kostenlos und freiwillig.
  • Um an der Dankeschön-Aktion teilzunehmen, ist das Teilnahmeformular auszufüllen und abzusenden.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die Ihren Wohnsitz in Berlin haben und bei einer offiziellen Institution einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachgehen.
  • Die Teilnahme ist bis zum 07.03.2020 möglich. Die 150 ersten Teilnehmer erhalten als Dankeschön für Ihr ehrenamtliches Engagement von der S-Bahn Berlin GmbH einen Gutschein des Anbieters Cadooz im Wert von 10 €.
  • Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung an der Aktion teil. Somit wird pro Teilnehmer maximal ein Gutschein ausgegeben.
  • Die ausgelobten Gutscheine werden nach Beendigung der Dankeschön-Aktion an die vom Teilnehmer angegebene E-Mail Adresse elektronisch versendet.
  • Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich.
  • Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gutscheines ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
     

Datenschutz

Die S-Bahn Berlin GmbH, Elisabeth-Schwarzhaupt-Platz 1, 10115 Berlin erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher.  Ihre Fragen oder Hinweise zum Datenschutz senden Sie bitte an o.g. Adresse, Stichwort „Datenschutz“ oder per Mail an datenschutz.regio(at)deutschebahn.com. Die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Dankeschön Aktion erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO.
 
- Name, Vorname
- Email-Adresse
- Institution der ehrenamtlichen Tätigkeit
- Art der ehrenamtlichen Tätigkeit

Eine Übermittlung der Daten an Dritte oder an eine Organisation oder Unternehmen in einem Drittstaat erfolgt nicht. Nach Beendigung der Dankeschön-Aktion und Versand der Präsente werden die Daten unwiderruflich gelöscht. Alle weiteren Informationen und Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten sowie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte erhalten Sie unter https://sbahn.berlin/datenschutz/.


Berlin, Februar 2020