Der IdeenzugCity liefert spannende Ansätze für eine innovative Fahrzeuggestaltung.

IdeenzugCity

Wir zeigen Ihnen gemeinsam mit DB Regio unsere Visionen des urbanen Verkehrs der Zukunft.

Volle Flexibilität für ein einzigartiges Kundenerlebnis

In den kommenden Jahren erwarten wir im bundesweiten Nahverkehr mehr als eine Milliarde zusätzlicher Kunden pro Jahr. Um mehr Kapazitäten in den Fahrzeugen der Zukunft für den urbanen Raum zu schaffen und zugleich ein einzigartiges Kundenerlebnis zu bieten, hat die DB Regio den IdeenzugCity, ein vollfunktionsfähiges 1:1-Modell einer modernen S-Bahn entwickelt.

Durch die Flexibilisierung von Steh- und Sitzplätzen werden zusätzliche Kapazitäten realisiert. Eine neue intuitive Fahrgastinformation und Reisendenlenkung sorgt für eine gute Orientierung am und im Zug. Ein wertiges Produktdesign und eine innovative Ambiente-Beleuchtung ermöglichen eine neue Wohlfühlatmosphäre.

Die Vereinbarkeit von Kapazität und Komfort für Metropolverkehre

Insgesamt 12 Bereiche lassen sich je nach Tageszeit und Reiseanlass der Fahrgäste automatisiert an ihre Bedürfnisse anpassen. Durch die automatisierte Veränderung von Sitz- und Stehkomponenten werden in Hauptverkehrszeiten ausreichend Kapazitäten für die steigende Zahl an Fahrgästen geschaffen.

IdeenzugCity zu Gast in Berlin

Für Berlin und Brandenburg sehen wir uns als kompetenter Partner, um Innovationen für den ÖPNV der Zukunft voranzutreiben. Deshalb freuen wir uns, dass der IdeenzugCity im November zu Gast in unserem S-Bahnwerk Schöneweide ist und wir Ihnen dadurch die Möglichkeit geben können, sich den Zug live anzusehen. Außerdem wollen wir den Anlass nutzen, um mit unseren Fahrgästen in das Gespräch zu kommen und sie aktiv in die Gestaltung eines zukunftsfähigen ÖPNV mit einzubinden.

Besuchertage

Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie aktiv in die Gestaltung eines zukunftsfähigen ÖPNV mit einbinden.

Sie möchten den IdeenzugCity gern live in unserem S-Bahnwerk Schöneweide sehen?

Wir laden Sie herzlich zu unseren Besuchertagen am 20./21. und 27./28. November ein!

Die Termine sind heiß gebehrt: Schauen Sie gern dennoch über unser Anmeldetool, ob eventuell wieder ein Platz freigeworden ist.

Jetzt Anmelden!

Livestream

Sie können leider nicht an den Besuchertagen teilnehmen? Das ist doch kein Problem. Hier finden Sie ein YouTube-Video vom Ideenzug, das live im S-Bahnwerk Schöneweide aufgenommen wurde:

Mit Laden des Inhalts habe ich verstanden und akzeptiere, dass durch den Anbieter meine Nutzerdaten erfasst und verarbeitet werden. Nähere Informationen können den Datenschutzbestimmungen entnommen werden.

Live-Stream des Ideenzugs im S-Bahnwerk Schöneweide

Innovationshighlights

Der IdeenzugCity liefert spannende Ansätze für eine innovative Fahrzeuggestaltung durch ein auf verschiedene Nutzungsbedürfnisse ausgelegtes Raumkonzept.

CityService

Overdoor-Displays sowie tages- und verkehrszeitabhängiges Licht ermöglichen eine gezielte Fahrgastlenkung. Die innovative Servicewand bietet einen Getränkeautomaten, eine E-Scooterladestation und ein großes Display mit digitalem Liniennetz.

CityFlex

Displays in den Fensterscheiben und herabhängende Decken-Displays informieren Sie mit aktuellen Informationen zu Haltestellen, Umsteigemöglichkeiten oder Störungen. Automatisierte Sitze ermöglichen mehr Kapazität per Knopfdruck.

CityMehrzweck

Im Mehrzweckabteil befinden sich Stehsitze zum Anlehnen sowie weitere Sitzplätze, welche durch ein Plug&Play System ausgetauscht werden bzw. durch einen zeitgesteuerten Magnetmechanismus zur Anlehnmöglichkeit umfunktioniert werden können.

Wagenübergang

Während der durchschnittliche Wagenübergang, keinen Platz zum Verweilen bietet, schaffen wir es durch einen breiteren Übergang, eingebaute Stehstützen und Ambient-Light diesen aufzuwerten und in einen komfortablen Stehbereich zu verwandeln.

CityPrivacy und CityWorking

Um im Zug flexibel und funktional arbeiten zu können, bieten wir zwei abgeschirmte Bereiche, Stehstützen zum Anlehnen, integrierte Displays und einen Klapptisch. Zudem gibt es eine Arbeitstheke mit ausklappbaren Sitzen.

CityStanding und MultiFlex

Die Stehsitze können mit einfachem Handgriff zur Seite geschoben werden. Die Multiflex-Sitze verwandeln sich automatisiert auf Kopfdruck von einer vis-a-vis-Anordnung in eine Längs-Bestuhlung entlang der Fensterfront.

CommunityEntrance

Im Einstieg werden beide Türsäulen mit Stehpolstern umrahmt, die sich in Klappsitze verwandeln können. Zusätzliche Sitzplätze entstehen mit einer additiven Sitzbank durch Sperrung eines Einstiegsbereichs.

UniversalTrain! Die Revolution des Fahrgastraums

Durch die Automatisierung von Sitzen verwandelt sich auf Knopfdruck die Sitzlandschaft in bequeme Stehstützen. Für eine neue Form des Infotainments sorgen Monitorbänder, ein ganzflächiges Seitenscheibendisplay sowie eine LED-Decken-Matrix.

VirtualEntrance

Der dritte Ein- und Ausstiegsbereich ist 1,60 Meter breit. Stehpolster an den Türsäulen und ein Ambient-Light System runden den Bereich ab. Eine in den Boden integrierte LED-Matrix lenkt die Fahrgäste zu freien Steh- und Sitzbereichen.

CityLounge

Eine gemütlichen Sitzlounge wird zum kommunikativen Hot-Spot. Unsere visionäre Luftfilter-Insel mit echten Algen für saubere Luft und ein optisches Licht System bieten ein außergewöhnliches Zusammenspiel von Natur und Technik.

Virtuelle Führung

Digitale Tour durch den Ideenzug

Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit den Ideenzug mit einer virtuellen Führung bequem von zu Hause zu erkunden.

Infos zum Download

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Innovations-Projekt zum Download.