Service und Verkauf

Mit der Ringbahn durch das Jahr

Der neue Eisenbahnkalender für 2021 feiert 150 Jahre Ringbahn.

Der neue Eisenbahnkalender – für einen guten Zweck

Titelblatt des Eisenbahnkalenders mit Abbildung des historischen S-Bahnhof Westend.

Ein Kalender für S-Bahn-Fans

Am
 17. Juli 1871 fuhr der allererste Zug auf der „Strecke ohne Ende“. Passend zum 150-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr ist jetzt der Eisenbahnkalender 2021 erschienen. Dreizehn Fotos von zehn Ringbahnhöfen sowie von der neuen Baureihe 483/484 werden darin präsentiert. Entstanden ist der Kalender aus einer Gemeinschaftsidee des Abgeordneten Sven Heinemann, des Fotografen Burkhard Wollny und S-Bahn-Chef Peter Buchner.

Erlöse werden gespendet

Den Wandkalender gibt es in allen S-Bahn-Kundenzentren, an den Fahrkartenausgaben Ostkreuz und Südkreuz sowie im Online-Shop der S-Bahn Berlin. Die Erlöse aus dem Kaufpreis von sechs Euro gehen jeweils zur Hälfte an die Online-Beratungsstelle [U25] der Caritas Berlin und die Berliner Kita „Blaulichter“.

Das bietet der Kalender:

  • dt. Kalendarium
  • kleine Geschichte zur Aufnahme
  • Spiralbindung inkl. Aufhängeloch
  • Breite: ca. 30 cm, Höhe: 21 cm

Hier kaufen

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Entdecken

Mit Volldampf in den Herbst

Bis 27.9.: Parkeisenbahn veranstaltet Sonderfahrten mit historischer Dampflok.

S-Bahn Welt | Neues Entdecken

S-Bahnfeeling für Zuhause

Vermisst du deine Feierabendfahrt mit der S-Bahn Berlin? Dann steig ein in die Ringbahn für Zuhause!

Berlin Insights S41 S42

Die Ringbahn-Tour: Berlin in 60 Minuten

Ihr wollt Berlin sehen und wisst nicht, wo ihr anfangen sollt? Wie wär’s mit einer Ringbahn-Tour? In etwa einer Stunde habt ihr die ganze Innenstadt...