Unternehmen

Girls' Day 2021 diesmal online

Für den 22. April anmelden und mehr über die Berufe bei der (S-)Bahn erfahren!

Mecilia Neumann, Elektronikerin für Betriebstechnik, und Jessica Thurau, Mechatronikerin, im Werk Schöneweide vor dem Bremssteller
Bitte beachten: Auch wenn die Veranstaltungen online stattfinden, ist die Teilnahmezahl der Veranstaltungen begrenzt.

Am 22. April findet bundesweit der Mädchen-Zukunftstag statt. Auch die Deutsche Bahn (DB) beteiligt sich mit vielen Veranstaltungen und ermöglicht es den Teilnehmerinnen des Zukunftstages so, in verschiedene Berufe reinzuschnuppern. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Angebote diesmal online.

Zahlreiche Ausbildungsangebote und ein Escape Game

Egal ob Lokführerin, Fahrdienstleiterin, Industrieelektrikerin, Mechatronikerin oder Fachkraft für Lagerlogistik – die Teilnehmerinnen haben die Qual der Wahl, über welche Berufe sie sich informieren wollen.

Neben den Berufseinblicken gibt es Infos zu Ausbildungsangeboten an verschiedenen Standorten in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Ein weiterer Höhepunkt ist die Teilnahme am DB Escape Game.

Hier alle Veranstaltungen im Überblick ansehen und schnell einen Platz sichern:

Jetzt anmelden!

Interesse an einem Job konkret bei uns?

Mit etwa 100 Azubis gehört die S-Bahn Berlin zu den größten Ausbildungsbetrieben der Stadt

Eine gute Entscheidung

Warum es sich lohnt, S-Bahnerin oder S-Bahner zu werden. Informiert euch schon jetzt online, welche Möglichkeiten die S-Bahn Berlin bietet.

Girl's Day bei der S-Bahn

Die Girls'-Day-Veranstaltung "Alles rund um die S-Bahn Berlin" findet von 09:00 – 13:15 Uhr statt und ist offen für alle Interessierten ab 14 Jahren.

Jetzt anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Jobs | Ausbildung

Ausgezeichnet! „Exzellente Ausbildungsqualität“

Mehr als nur ein Stück Papier – der S-Bahn Berlin wurde die Qualität der Ausbildungen mit einem IHK-Siegel bestätigt

Unternehmen

Der ÖPNV wird gebraucht und ist ein Jobmotor!

VBB-Chefin Susanne Henckel im Gespräch

Ausbildung

Traumberuf auf Schienen

S-Bahn Berlin bildet so viele Lokführer aus wie nie zuvor / Es gibt noch freie Plätze