Fahren

Fahrplanwechsel - das ändert sich!

Alle Änderungen, die seit dem 9. August gelten, auf einen Blick

Modell der BR481 plus Fahrplan

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres in Berlin und Brandenburg am 9. August 2021 ändert sich der Fahrplan. Hier ein Überblick über alle Neuerungen:

S2 - Fahrplanänderungen

Die S2 wird tagsüber und abends baubedingt in zwei Abschnitte geteilt. Fahrgäste müssen in Lichtenrade zur Weiterfahrt umsteigen, die Weiterfahrt erfolgt nach 7 bis 8 Minuten vom selben Gleis. Die S2 fährt von Blankenfelde bis Lichtenrade 5 Minuten später sowie von Lichtenrade bis Schichauweg teilweise 2 Minuten später. In der Gegenrichtung fährt die S2 von Schichauweg bis Lichtenrade teilweise 3 Minuten früher sowie von Lichtenrade bis Blankenfelde 4 Minuten später.

Mo-Fr fahren die ersten drei Fahrten von Blankenfelde bis Bernau 2 Minuten früher als bisher (Blankenfelde ab 3:58, 4:18 und 4:38 Uhr) und in Lichtenrade muss nicht umgestiegen werden.

Im Nachtverkehr Fr/Sa und Sa/So fahren die Züge durchgehend Blankenfelde <> Bernau, dabei fährt die S2 von Blankenfelde bis Südkreuz 3 bis 7 Minuten früher und in der Gegenrichtung von Südkreuz bis Blankenfelde 2 bis 7 Minuten später.

In Lichtenrade halten alle Züge an einem Behelfsbahnsteig in Höhe der alten Mälzerei. Der Zugang erfolgt barrierefrei vom Pfarrer-Lütkehaus-Platz (neben dem ehemaligen Landgasthaus). In Schichauweg fahren alle Züge von Gleis 2 (Bahnsteig stadteinwärts). Zwischen Blankenfelde <> Lichtenrade kommen in der Regel nur Kurzzüge (4 Wagen) zum Einsatz.

S3 (Express) - Fahrplanändeungen

Wegen der Hallendachsanierung in Ostbahnhof kann die S3 Express (Friedrichshagen <> Ostbahnhof) bis einschließlich 19.08. (Do) nicht fahren.

Täglich: Die beiden Fahrten Erkner ab 23:45 und 0:05 Uhr, die bislang nach Grunewald fuhren (an 0:45 und 1:05 Uhr), verkehren neu ab Westkreuz ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 0:49 und 1:09 Uhr).

Mo-Fr: Die Fahrten Grunewald ab 3:58 und 4:18 Uhr nach Erkner (an 5:00 und 5:20 Uhr) beginnen neu erst in Westkreuz (ab 4:02 und 4:22 Uhr).

Sa: Die Fahrten Grunewald ab 4:58 und 5:18 Uhr nach Erkner (an 6:00 und 6:20 Uhr) beginnen neu erst in Westkreuz (ab 5:02 und 5:22 Uhr).

So: Die Fahrten Grunewald ab 6:58 und 7:18 Uhr nach Erkner (an 8:00 und 8:20 Uhr) beginnen neu erst in Westkreuz (ab 7:02 und 7:22 Uhr).

S41 - Fahrplanänderungen

Mo-Fr wird auf der S41 von ca. 11 bis 14 Uhr neu ein 5-/5-/10-Minutentakt angeboten. Insbesondere auf den Abschnitten Westend <> Gesundbrunnen <> Schönhauser Allee und Treptower Park <> Neukölln wird durch das dichtere Angebot die Wartezeit reduziert.

S42 - Fahrplanänderungen

Mo-Fr wird auf der S42 von ca. 11 bis 14 Uhr neu ein 5-/5-/10-Minutentakt angeboten. Insbesondere auf den Abschnitten Westend <> Gesundbrunnen <> Schönhauser Allee und Treptower Park <> Neukölln wird durch das dichtere Angebot die Wartezeit reduziert.

Sa+So wird bei dem zwischen 12 und 20 Uhr bereits angebotene 5-/5-/10-Minutentakt der Fahrplan des zusätzlichen Zuges um 10 Minuten verschoben. Dadurch ergeben sich in Hermannstraße kürzere Übergangszeiten von der zusätzlichen Ringfahrt aus Richtung Westkreuz und Südkreuz zur S47 nach Spindlersfeld.

S46 - Fahrplanänderungen

Sa+So fährt die S46 fährt von ca. 12 bis 20 Uhr von Tempelhof bis Baumschulenweg 2 Minuten früher. Die Fahrten Westend ab 19:58 und 20:18 Uhr nach Königs Wusterhausen (an 20:56 und 21:16 Uhr) beginnen erst in Südkreuz (ab 20:15 und 20:35 Uhr).

S5 - Fahrplanänderungen

Die zusätzlichen Verstärkerfahrten der S5 (Mahlsdorf <> Ostbahnhof) zu den Hauptverkehrszeiten verkehren vom 09.08. (Mo) bis 03.09. (Fr) wegen der Hallendachsanierung in Ostbahnhof nur zwischen Mahlsdorf <> Lichtenberg.

Mo-Fr: Die Fahrt Strausberg Nord ab 0:09 Uhr (mit Umsteigen in Mahlsdorf, dort ab 0:41 Uhr), die bislang nach Grunewald fuhr (an 1:30 Uhr), verkehrt neu ab Westkreuz ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 1:33 Uhr).

Mo-Fr: Die Fahrt Mahlsdorf ab 0:21 Uhr, die bislang nach Grunewald fuhr (an 1:10 Uhr), verkehrt neu ab Westkreuz ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 1:13 Uhr).

Fr+Sa: Die Fahrt Strausberg ab 23:00 Uhr (mit Umsteigen in Mahlsdorf, dort ab 23:21 Uhr), die bislang nach Grunewald fuhr (an 0:10 Uhr), verkehrt neu ab Westkreuz ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 0:13 Uhr).

Mo-Do und So: Die Fahrt Strausberg ab 23:40 Uhr (mit Umsteigen in Mahlsdorf, dort ab 0:01 Uhr), die bislang nach Grunewald fuhr (an 0:50 Uhr), verkehrt neu ab Westkreuz ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 0:53 Uhr).

Mo-Fr: Die Fahrten Grunewald ab 3:44, 4:04 und 4:24 Uhr nach Strausberg Nord (an 5:04, 5:24 und 5:44 Uhr) beginnen neu erst in Westkreuz (ab 3:47, 4:07 und 4:27 Uhr).

Sa: Die Fahrt Grunewald ab 6:24 nach Strausberg Nord (an 7:44 Uhr) beginnt neu erst in Westkreuz (ab 6:27 Uhr).

So: Die Fahrt Grunewald ab 8:24 nach Strausberg Nord (an 9:44 Uhr) beginnt neu erst in Westkreuz (ab 8:27 Uhr).

S9 - Fahrplanänderungen

Mo-Fr: Die drei Fahrten Flughafen BER – Terminal 1-2 ab 0:09, 0:29 und 0:49 Uhr nach Westkreuz (an 1:12, 1:32 und 1:52 Uhr) werden ohne Halt in Messe Süd und Heerstraße nach Olympiastadion (an 1:19, 1:39 und 1:59 Uhr) verlängert.

Alle Abfahrtszeiten unserer Züge finden Sie nach Linie geordnet hier:

Alle Fahrpläne ansehen

Das könnte Sie auch interessieren

Bahnhöfe

Direkt umsteigen in Friedrichsfelde Ost

Kürzere Wege von der Tram zum S-Bahnsteig

Service und Verkauf

Neues S-Bahn-Kundenzentrum am Bahnhof Zoo

Hier gibt es umfassenden Service in freundlicher Atmosphäre