Baumaßnahmen S5

Bauarbeiten entlang der S5 verlängert

Bis 23. April bitte ausweichen auf RB26 und Ersatzverkehr

Fahrgäste der S5 müssen sich zwischen Strausberg und Mahlsdorf auf Ersatzverkehr einstellen. Zwischen Hoppegarten und Mahlsdorf werden beide Gleise erneuert, in Fredersdorf mit Beginn des zweiten Bauabschnittes zusätzlich die beiden Weichen und die beiden Bahnsteiggleise.

Parallel laufen die Arbeiten zur Umstellung der östlichen S5 auf elektronische Stellwerkstechnik. Dafür werden Balisen eingebaut, Signale aufgestellt und Gleisquerungen hergestellt. Das neue Stellwerk wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen.

Die Arbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt:

1. Bauabschnitt: 20.03. (Fr) 22 Uhr bis 01.04.2020 (Mo) 1:30 Uhr
Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Hoppegarten <> Mahlsdorf

20.03. (Fr) 22 Uhr bis 23.03.2020 (Mo) 1:30 Uhr
zusätzliche Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Strausberg Nord <>Strausberg

25./26.03. (Mi/Do) und 26./27.03. (Do/Fr), jeweils von ca. 22:50 Uhr bis ca. 1:30 Uhr
ausgedehnte Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Fredersdorf <> Hoppegarten <> Mahlsdorf

Ersatzverkehr mit Bussen: S5 Hoppegarten – Birkenstein – Mahlsdorf
Linienführung im 1. Bauabschnitt - 20.03. (Fr) 22 Uhr bis 01.04.2020 (Mo) 1:30 Uhr

2. Bauabschnitt: 01.04. (Mi) 4 Uhr bis 23.04.2020 (Do) 1:30 Uhr
Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Strausberg <> Mahlsdorf

RB26 wird verstärkt: Zur Ergänzung fahren Mo - Fr in den Hauptverkehrszeiten zwischen Strausberg <> Mahlsdorf <> Lichtenberg mehr Regionalzüge. Fahrgästen wird empfohlen, bevorzugt diese Züge zu nutzen.

Bitte beachten: Am 01.04. (Mi) besteht von ca. 8 bis ca. 14:25 Uhr für die RB26 zwischen Strausberg <> Erkner ebenfalls Ersatzverkehr mit Bussen.

Zweiter Bauabschnitt zwischen Mahlsdorf und Hoppegarten
Linienführung im 2. Bauabschnitt - 01.04. (Mi) 4 Uhr bis 23.04.2020 (Do) 1:30 Uhr

Bitte beachten: Die Bauarbeiten dauern drei Tage länger als ursprünglich geplant. Der Ersatzverkehr wird entsprechend länger angeboten.

Vor Fahrtantritt bitte die elektronische Fahrplanauskunft nutzen – hier sind aktuelle Baumaßnahmen berücksichtigt – sowie die Aushänge am Bahnhof beziehungsweise im Zug beachten.

Das könnte Sie auch interessieren

Bahnhöfe

Beste Zuganbindung für den BER

Aus Sicht der Deutschen Bahn steht dem Start des neuen Flughafens nichts mehr im Weg.

Bahnhöfe

Ein neues Dach für den Ostbahnhof

100 Jahre hat das Hallendach auf dem Buckel - Zeit für eine umfassende Sanierung.

Baumaßnahmen

Investition in die Zukunft

Rund 840 Millionen Euro kommen der Infrastruktur in Berlin und Brandenburg zugute.